Mittwoch, 13. Juni 2012

Nackt

Link zum Hörtext




Das Literaturforum leselupe.de hat die besten Texte des Jahres 2011 gekürt, von denen einige auch hier als Hörtexte präsentiert werden. Die Reihenfolge ist dabei willkürlich gewählt.

Nicht jedem ist daran gelegen, schützende Hüllen zu entfernen, denn das Schöne ist verletzlich. Das peitschende Verlangen nach Ent-Hüllung zeichnet Jan Dreske in seinem Gedicht wünschenswert nach.

Kommentare:

Landryn hat gesagt…

Hehe, schön gemacht!
Vor allem das Verletzlichwerden am Ende noch durch die akustische Symbiose von Verletzen und Lust zu untermalen passt fein!

Danke!

Der Ohrenschützer hat gesagt…

Hoppla, diesen Kommentar hab ich ganz übersehen. Danke trotzdem, wenn auch verspätet! Gerade das Ende fand ich gewagt, aber dadurch interessant.
Schöne Grüße,
Der Ohrenschützer